Die neue Saison soll ruhiger werden

News erstellt am 07.11.2016 13:22 von Brügger Pascal | Download als PDF

Am letzten Sonntag fing für das Herren 1 Team, unterstützt von der Potesta AG, Wallisellen, die Hallenmeisterschaft 2016/17 an. Leider hat es dieses Jahr nicht für eine erneute Anmeldung des Herren 2 gereicht, weshalb einige Spieler dieses Teams in der 2. Liga eingesetzt werden können.
Das Ziel der Saison ist für alle klar, der Liagerhalt. Aus den Erfahrungen der letzten Jahre auf diesem Niveau weiss man, dass dies absolut möglich sein sollte und man jeweils ganz gut mit den anderen Teams mithalten kann, wenn alle konzentriert mitspielen.
Nach einem komplett verschlafenen Start gegen Satus Schlieren ging der erste Satz diskussionslos an den Gegner, Wallisellen sah keinen Ball. Nach einem Spielerwechsel und ein paar klaren Worten war schon eine Steigerung zu bemerken, jedoch war die Sicherheit im Spiel noch nicht komplett zurück und auch die Sätze zwei und drei gingen verloren, wenn auch nur um wenige Bälle.
Die Inkonstanz im Walliseller Spiel hielt auch gegen Schlieren 4 an. Dem Gegner...

Die neue Saison soll ruhiger werden

Medienbericht vom 10.10.2016 erschienen bei Anzeiger von Wallisellen

Erfolgreiche Faustballer-Fischbeiz

Medienbericht vom 15.09.2016 erschienen bei Anzeiger von Wallisellen

Erfolgreiche Fuschter-Fischbeiz

News erstellt am 11.09.2016 19:14 von Staudenmaier Adrian | Download als PDF
Erfolgreiche Fuschter-Fischbeiz

Bei strahlend blauem Himmel und heissen Temperaturen fand am vergangen Samstag der Riedenermärt mit der traditionellen Fuschter-Fischbeiz statt.

Bereits kurz nach dem Start um 10 Uhr waren die ersten Gäste im Festzelt um am Schatten Kaffee oder kühle Getränke zu geniessen. Die schattigen Plätze waren fast den ganzen Tag über sehr gut besetzt und halfen dadurch den gewünschten Umsatz zu erzielen. In diesem Jahr wurden 55kg Fisch-Knusperli und unzählige Liter Mineral, Bier und Wein verkauft.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle Gäste, wir hoffen es hat euch allen gut geschmeckt und freuen uns bereits auf die Fortsetzung im nächsten Jahr.

Von Auf- und Absteigern

Medienbericht vom 01.09.2016 erschienen bei Anzeiger von Wallisellen

Zum Abschluss der Aufstieg

News erstellt am 29.08.2016 11:15 von Brügger Pascal | Download als PDF
Zum Abschluss der Aufstieg

Herren 2, 4. Liga

Am Samstag bestritt das Herren 2 Team in Schlieren die Auf- / Abstiegsrunde. Als Sieger der GLZ 4. Liga hatte man den ersten Höhepunkt der Sommersaison bereits vor den Ferien erreicht. Nun wollte man schauen, was noch weiter drin liegt und ging mit der Einstellung jeder für jeden an die 3 bevorstehenden Spiele.

Im ersten Spiel gegen Schlieren, einem Team aus der 3. Liga, bekundete man zu Beginn etwas Mühe, konnte sich dann aber kontinuierlich steigern und der erste 3:0 Sieg war Tatsache.

Nach einer Pause ging es weiter gegen Neumünster, ebenfalls eine Mannschaft aus der höheren Liga. Hier kamen die Walliseller zu Beginn stark unter Druck. Plötzlich lag man mit 3:7 und 7:10 im ersten Satz zurück, es schien schon fast vorbei. Die Spieler rafften sich nochmals auf und konnten das Spiel tatsächlich drehen und den Satz in der Verlängerung gewinnen. Gross war die Freude und der Schwung konnte in den nächsten beiden Sätzen gleich mitgenommen werden. 3:0 hiess auch hier da...

Hier weiterlesen... | 4 Kommentare

Und wieder fehlt die Konstanz

News erstellt am 29.08.2016 11:14 von Brügger Pascal | Download als PDF

Damen 1. Liga

Die vierte Runde der 1. Liga Meisterschaft in Kreuzlingen bot den Walliseller Damen die wahrscheinlich letzte Chance, vor der Schlussrunde nochmal Gas zu geben und mit einigen Punkten Schadensbegrenzung bezüglich der Rangliste zu betreiben.

Dass dies gegen den Tabellenersten RIWI nicht gerade einfach werden würde, war schon klar. Aber was die Wallisellerinnen da auf den Platz brachten, war alles andere als zufriedenstellend und auch nicht, zu was sie eigentlich fähig gewesen wären. Es schien, als seien alle mit ihren Gedanken noch in den Sommerferien, nur langsam fanden sie sich im Spiel zurecht. Die Gegnerinnen hatte somit einfaches Spiel und ohne nennenswerte Gegenwehr gingen alle drei Sätze verloren. Das musste besser werden!

Gleich im Anschluss ging es weiter gegen Jona. Auch hier klappte ausser ein paar guten Einzelleistungen nicht viel und wie schon das erste ging auch dieses Spiel ohne einen einzigen Satzgewinn verloren. Mindestens ein Punkt wäre durchaus möglic...

Letzte Chance Abstiegsrunde

News erstellt am 29.08.2016 11:14 von Brügger Pascal | Download als PDF

Herren 1, 2. Liga

An der Abstiegsrunde der 2. Liga vom letzten Samstag war das Ziel des Walliseller Herren 1 Teams der Ligaerhalt. In drei Spielen konnten sie es noch schaffen, allerdings war dies leider auch vom Ausgang anderer Partien abhängig.

Gegen Adliswil starteten sie eigentlich ganz gut in die Partie, es konnte sogar ein grosser Vorsprung erspielt werden. Der Satz schien schon fast gewonnen, da war plötzlich die Luft draussen. Völlig unerklärlich kamen die einfachsten Bälle nicht mehr an, Wallisellen machte keinen einzigen Punkt mehr und gab den Satz noch erschreckend klar ab. Im zweiten dasselbe Bild, auch wenn diesmal der Gegner mehr Eigenfehler produzierte. Als es bei eigenem Satzball völlig unnötigerweise nochmal spannend wurde, konnten sie sich noch zu einem knappen 14:12 Sieg zittern. Im letzten Satz hatten sie sich wieder einigermassen im Griff, es entstand ein beinahe normales Spiel, das mit zwei Bällen Vorsprung gewonnen werden konnte.

Gegen Dietikon dann der komple...

Zu Seite: