Von gewonnenen Kämpfen und blauen Augen

News erstellt am 29.01.2018 12:21 von Brügger Pascal | Download als PDF

Herren 1, 3. Liga

Am Schlusstag der Hallenmeisterschaft 2017/18 ging es für das Walliseller Herren 1 Team um nichts Geringeres als einen Podestplatz. Die Ausgangslage war durch die letzten Spiele kaum verändert worden, die Plätze zwei bis vier lagen nach wie vor eng beieinander und entsprechend war mit nur einem Punkt Rückstand auf die Plätze zwei und drei noch alles möglich.
Leider war auch diesmal lange unklar, ob sie wieder einmal nur zu viert antreten mussten. Doch zum Glück konnten zwei Spieler aus der zweiten Mannschaft als Verstärkung verpflichtet werden, die ihre Sache dann auch sehr gut machten.

Dem punktemässig direkten Konkurrenten Schlieren 1 musste man im ersten Spiel unbedingt ebensolche abnehmen, wenn das noch was werden sollte. Wallisellen startete stark, musste sich aber immer wieder mehr damit beschäftigen, die eigenen Fehler gleich wieder auszubügeln, als eigene Punkte zu produzieren. Weil es Schlieren auch nicht viel anders erging, blieben alle drei Sätze denkba...

Und es wurde gefeiert......bis spät in die Nacht

News erstellt am 29.01.2018 12:21 von Brügger Pascal | Download als PDF

Herren 2, 4. Liga

Guten Mutes reiste die 2. Mannschaft an die Aufstiegsrunde nach Embrach. Drei Spiele standen auf dem Plan und mindestens eines musste gewonnen werden, um den Sprung vom 4. Rang aufs Podest zu schaffen. Natürlich, zwei Siege würden das Ganze vereinfachen.

Im ersten Spiel wartete der Sieger aus der Vorrunde, Dietikon 3. In der Vorrunde konnte man aus diesem Spiel keine Punkte mit nach Hause nehmen und so war es auch diesmal. Zu präzise waren die Angriffe des Gegners und die eigene Abwehr noch nicht richtig im Spiel angekommen. Auch konnte aus dem Service und Abschluss zu wenig Druck erzeugt werden, um den Gegner zum Laufen oder überhaupt in Bedrängnis zu bringen. So ging dieses Spiel 0:3 verloren.

Nach einer Pause stand das nächste Team aus Dietikon gegenüber. Diese Mannschaft konnte man in der Vorrunde 2:1 bezwingen. Im ersten Satz startete Wallisellen nervös. Dietikon nutzte dies gekonnt aus und konnte den ersten Satz für sich entscheiden. In den Sätzen zwei und dr...

24. GV am 19. Januar

News erstellt am 21.01.2018 10:44 von Staudenmaier Adrian | Download als PDF

Im Restaurant Frieden in Wallisellen fand am Freitag, 19. Januar die 24. GV statt.

Die Traktanden wurden erwartungsgemäss zügig durchgearbeitet, so dass im Anschluss das feine Cordon-Bleu genossen werden konnte.

Wichtigste Änderung im Verein:
Die Jugend-Abteilung wird auf die Sommer Saison hin geschlossen. Die heutigen Jugendlichen wurden alle per GV zu den Aktivmitglieder aufgenommen. Somit wird im Verein der seit 25 Jahren betriebene Kinder- und Jugendsport eingestellt. Es werden in Zukunft keine Kurse mehr für Schulen und Jugendliche angeboten.

Eisstockschiessen fiel ins Wasser

News erstellt am 21.01.2018 10:38 von Staudenmaier Adrian | Download als PDF

Am 16. Januar wollten die Faustballer Eisstockschiessen. Leider was das Wetter so schlecht, dass zum ersten Mal die Stöcke nicht geschossen werden konnten.

Umso mehr freuten sich alle dann auf das gemeinsame Nachtessen :-)

Papiersammlung

News erstellt am 21.01.2018 10:36 von Staudenmaier Adrian | Download als PDF

Kaum neu Jahr und schon durften die Walliseller Faustballer ihren ersten Einsatz zum Gemeindewohl absolvieren.

Am 13. Januar war unser Verein für die Altpapiersammlung zuständig. Bei guten Wetterverhältnissen konnte die Sammlung reibungslos abgewickelt werden. Herzlichen Dank an alle Auto-Sponsoren und Helfer!

Zu Seite: